Zahnarztpraxis Dr. Carsten Hahn  & Somar Mahmod

Minimalinvasive Zahnheilkunde

Leistungen

Professionelle Zahnreinigung/ Prophylaxe

Wir bieten ihnen professionelle Zahnreinigung mit modernster Technik an. Unsere Zahnreinigung erfolgt mit der  Guided Biofilm Therapie der Firma EMS.




Füllungstherapie

Zahnsubstanz, die durch Karies und andere Faktoren verloren gegangen ist, muß vom Zahnarzt durch geeignete Füllungsmaterialien ersetzt werden. Neben Unterschieden im Bezug auf die biologische Verträglichkeit bestehen große Unterschiede hinsichtlich der Haltbarkeit und Ästhetik der verschiedenen Füllungsmaterialien. Zu beachten ist, daß hochwertige Füllungen nur zum Teil von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschußt werden. Wir haben uns in unserer Praxis auf hochwertige mehrschichtige Compositefüllungen spezialisiert. Sie stellen aus unserer Sicht den besten Kompromiss aus Ästhetik, Haltbarkeit und Kosten für den Patienten dar.

Compositeschichtfüllung



Zahnersatz

 Sind Zähne oder verloren gegangen müssen diese durch Zahnersatz wiederhergestellt werden. Ihr Zahnersatz wird mit Ihnen zusammen in einem ausführlichen Beratungsgespräch geplant. Dabei wird natürlich auf Ihre Wünsche und finanziellen Möglichkeiten Rücksicht genommen. Letztendlich entscheiden Sie selber nach Ihren Wünschen bezüglich Tragekomfort, Ästhetik und Preis.

Wir arbeitet dabei hauptsächlich mit folgenden deutschen Meisterlaboren zusammen:Labor Rolf Maurer in Gütersloh : www.maurer-dental.de        

 und Labor Les Dents in Bielefeld: www.les-dents.de        

Sollten sie ausdrücklich die Versorgung mit einem preisgünstigen aber dennoch hochwertigem Zahnersatz wünschen arbeiten wir mit dem Labor Zero Dental in Herford zusammen: www.zero-dental.de

Vollkeramikkronen


Parodontologie

Die Ursache der Parodontitis sind bakterielle Zahnbeläge, die zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen. Das entzündete Zahnfleisch hat eine dunkelrote Farbe, ist meist etwas geschwollen und blutet leicht (z.B. beim Essen oder Zähneputzen). Die leichte Blutung führt häufig dazu, daß aus Angst das Zahnfleisch zu verletzen, die Zähne noch weniger geputzt werden. Dadurch vermehren sich die Bakterien aber noch mehr und die Entzündung verschlimmert sich.       

Nach einer gewissen Zeit wird das Zahnfleisch durch die Bakteriengifte aufgelockert. Die Bakterien können sich so zwischen Zahn und Zahnfleisch in die Tiefe schieben. Eine Zahnfleischtasche entsteht. Jetzt können die Zahnbeläge nicht mehr durch die Zahnbürste allein entfernt werden. Der Zahnarzt muß die entstandene Tasche mit speziellen Instrumenten reinigen.       

Nicht jede Zahnfleischentzündung führt automatisch zur Parodontitis. Bleibt eine Zahnfleischentzündung jedoch für längere Zeit bestehen, kann sich daraus eine Parodontitis entwickeln. Der Zahnhalteapparat wird schrittweise zerstört, der den Zahn umgebende Knochen baut sich ab, der Zahn kann irgendwann locker werden und möglicherweise sogar ausfallen. Jetzt wird es allerhöchste Zeit für eine „Parodontosebehandlung“, um zu retten, was noch zu retten ist.       

Bei der Parodontitisbehandlung stehen die schonende schmerzarme Behandlung und die gründliche und sanfte Reinigung von Zähnen, freiliegenden Wurzeloberflächen und Zahnfleischtaschen im Vordergrund. Ein operatives Vorgehen erübrigt sich so meist. Bei uns wird diese Reinigung mittels moderner graziler feiner Ultraschallinstrumente mit antibakteriellem Spülmedium entfernt.       

Interessierte Patienten können hier eine solche Behandlung auf Video anschauen:

Ultraschallbehandlung bei bei Parodontitis   

Zur intensiven Keimreduktion in den Taschen steht uns außerdem ein Dentallaser speziell für die Parodontalbehandlung zur Verfügung. Wir verwenden die sog. Photothermale Emundo® Therapie zur schmerzfeien Keimausschaltung in den Zahnfleischtaschen. Interessierte Patienten können sich hier ein Video zur Emundo® Therapie anschauen:

Emundo® Laserbehandlung bei Parodontitis schematischer Ablauf

  Emundo®Laserbehandlung Patientenerfahrung



 Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln mit denen verlorengegangene Zähne ersetzt werden können, sei es um vorhandene Lücken mittels festsitzendem Zahnersatz zu schließen oder um mit ihrer Hilfe einen herausnehmbaren Zahnersatz sicher zu verankern. Implantate haben dabei im Gegensatz zu konventionellem Zahnersatz folgende Vorteile:       

1. Einzelne fehlende Zähne können so ersetzt werden, ohne daß die benachbarten Zähne für eine Brücke beschliffen werden müssen.       

2. Ein herausnehmbarer Zahnersatz kann in vielen Fällen vermieden werden.       

3. Sollte sich ein herausnehmbarer Zahnersatz nicht vermeiden lassen, tragen Implanate erheblich zum Halt des Zahnersatzes und somit zu einem sicheren Gefühl bei.       

Wir haben in unserer Praxis 20 Jahre Erfahrung in der Implantologie. Neben dem sog. klassische Implantationsverfahren können wir Ihnen als zertifizierte MIMI-Praxis in den meisten Fälllen auch die Minimalinvasive Methode Methode der Implantation (MIMI) anbieten. Dabei können häufig umfangreiche Operationen mit den entsprechenden Folgen vermieden werden.       

Umfangreiche Informationen zum klassischen Implantationsverfahren als auch zum MIMI-Verfahren finden Sie hier.       

www.mimi-info.de


Ästhetik

Sie wollen schöne Zähne ? Dann sind sie bei uns richtig. Auch hier steht der minimalinvasive Ansatz im Vordergrund. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei insbesondere:       

  • Hochästhetische indivduell geschichtete Füllungen im Front- und Seitenzahnbereich, minimalinvasiv aus Composite.     
  • Keramische Verblendschalen sogenannte Veneers, ggf. auch ohne die Zähne abzuschleifen, sog. Non Prep Veneers.      
  • Unsichtbare, vollkeramische Versorgungen im Front- und Seitenzahnbereich.       
  • Das Aufhellen (Bleaching) von insbesondere ungefüllten oder wenig gefüllten Zähnen.      
  • Die individuelle Form- und Farbanpassung Ihres Zahnersatzes zusammen mit Zahnarzt und Zahntechniker im Meisterlabor.


Transdentale Illumination

Durch die Transdentale Illumination mittels Kaltlicht-Diagnostiksonde kann insbesondere versteckte Karies sehr gut diagnostiziert werden. Klinische Studien beweisen, dass mit Hilfe der Transillumation mehr als doppelt so viele kariöse Defekte entdeckt werden wie mit Spiegel und Sonde. Und sogar im Vergleich zu Röntgenuntersuchungen wird mit der Faseroptik mehr Dentinkaries sichtbar gemacht, wie Studien von Prof. Dr. Pieper belegen.


Funktionsbehandlung

Viele Patienten klagen über Beschwerden im Bereich des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur. Häufig strahlen die Schmerzen bis in den Kopf- und Nackenbereich aus.

 

Ursachen können falsches Zusammenbeißen, schlecht sitzender Zahersatz oder z.B. zu hohe Füllungen sein. Manchmal beißen allerdings auch die eigenen Zähne falsch zusammen. Im Laufe der Zeit kann das Kiefergelenk dauerhaft geschädigt werden.

Neben einer ursächlichen Therapie, die in der dauerhaften Beseitigung der Beschwerdeursache liegt, kommt als symptomatische Therapie eine speziell angefertigte Aufbißschiene aus Kunststoff in Frage. Außerdem sind spezielle Massageübungen und eine Ruhigstellung der betreffenden Region sinnvoll.

Auch bei einer umfangreichen Füllungstherapie, insbesondere aber bei der Anfertigung von Zahnersatz, müssen Kiefergelenks- und Funktionsbeschwerden vorher therapiert werden.


Endodontie/Wurzelbehandlung

Wir sind in unserer Praxis mit den modernsten maschinellen Aufbereitungstechniken mit extrem biegsamen und beständigen Nickel Titan Feilen mit dem VDW Reciproc System. Dadurch sind auch bei schwierigen hinteren Backenzähnen sehr gute vorhersagbare Ergebnisse erreichbar. Mit diesem System sind oft  auch Revisionen alter schlecht gemachter Wurzelfüllungen möglich und eine Zahnentfernung oder Operation (Wurzelspitzenresektion) kann so vermieden werden.
 


 
 

E-Mail
Anruf
Karte